Spezielle Seiten

Suche

Nebeninhalt

Portrait Foto Andrea Engeler Eberle
Andrea Engeler Eberle
Marktgasse 66 - PF 1304
9500 Wil 2
Fon 071 912 34 65
Mobil 079 365 73 40


Samstags
im Haus zur Mitte
9016 St. Gallen



Hauptinhalt

Der Weg ist das Ziel

Löwenzahn

Moshé Feldenkrais sagte: Der Weg ist das Ziel. Wenn es zum Beispiel bei einer Bewegung eine Richtungsangabe gibt wie z.B.: Streichen Sie mit Ihrer Hand Ihrem Bein entlang Richtung Fuss. Dann ist es nicht wichtig, den Fuss wirklich berühren zu können, sondern der Weg dahin ist wichtig. Sie sollen herausfinden, wie Sie diese Bewegung am leichtesten machen können und wie der ganze Rest folgt.

Wir lernen nie aus. Unser ganzes Leben lang, werden wir auf dem Weg sein. Es gibt immer wieder neue Themen die wir angehen und mit denen wir uns auseinandersetzen können. Wenn wir uns neugierig wie ein Kind den Herausforderungen und Veränderungen stellen, können wir uns weiterentwickeln.

Es gibt auch körperliche Gebrechen, die nicht zu beheben sind. Aber man kann lernen, besser mit ihnen zu leben und sich mit ihnen zu versöhnen. Feldenkrais suchte immer nach mindestens 3 verschiedenen Möglichkeiten eine bestimmte Bewegung auszuführen. Bei irreparablen Schäden geht es darum, im Rahmen der Möglichkeiten nach Erleichterungen zu suchen.

Autor: : root -- 22.4.2012 19:48:16

Dieser Artikel wurde bereits 4153 mal angesehen.



Optionen zu diesen Artikel:


69274 Besucher .

Barrierefrei durch papoo!